Sitzsack kinder verschwinden - sendflowersgift.info

Sitzsack kinder verschwinden

Aufgenommen am: 2013-05-14

Wieso kann man nicht einfach verschwinden? Manchmal muss man sich im Leben mit solchen Situationen konfrontieren, bei welchen man zu solchen Schlussfolgerungen kommt, dass man es nicht schaffen wird, dass man nicht imstande ist, so tapfer zu sein. Das muss nicht passieren, manchmal passiert aber und man kann damit wirklich kaum was machen. Man muss entweder solche Situationen überleben, oder mit ihnen kämpfen oder sie einfach ignorieren. Man muss sich für eine Lösung entscheiden.

Man kann nicht, wie ein kleines Kind, in ein Sitzsack kinder kriechen und speilen, dass man in eine anderen Welt ist oder dass man verschwindet, um sich im Paradies zu teleportieren. Im Sitzsack kinder können nur Kinder verschwinden. Sie werden dann von den Eltern gerettet. Die Erwachsenen können das aber nicht machen. Hier gelten andere Regeln. Es gibt keine Fluchtorte. Man muss tapfer sein, man muss wissen, was man tun soll und muss, egal ob das weh tut oder auch nicht. Die Welt ist heutzutage sehr brutal und man kann damit nicht rechnen, dass es noch barmherzige Menschen gibt. Man muss immer an das Schlimmste denken, denn die Menschen sind immer weniger freundlich. Damit kann man aber nur wenig machen. Man muss einfach daran denken und weiter leben. Vielleicht kommen noch Zeiten, wenn es besser wird. Die Hoffnung hält manchmal am Leben.